Hotline: 0800 72 40 698 | | Hilfe & Support

Aufstiegsfortbildungen ZFA

Kursteil IIb - Kieferorthopädische Behandlung

Fortbildungskurs IIb für Zahnmedizinische Fachangestellte zur Erlangung des fachkundlichen Nachweises „Hilfestellung bei der kieferorthopädischen Behandlung“ nach der Fortbildungsordnung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg.

Art, Anwendung und Wirkungsweise herausnehmbarer und festsitzender Behandlungsgeräte differenzieren :

• Vorauswahl und Anprobe von Bändern
• Befestigen von Bögen
• Ausligieren von Bögen

Spezielle prophylaktische Maßnahmen KFO-begleitend durchführen

Klebereste nach Bracketentfernung entfernen, Zahnpolitur vornehmen

Situationsabformungen :

• Anatomische Grundlagen zur Löffelauswahl
• Löffelverbesserung durch individuelle Abdämmung
• Vorgehen bei schwierigen Patienten

Behandlungsbegleitende Hygienemaßnahmen

Praktische Übungen am Phantomkopf/Patienten :

• Vorauswahl und Anprobe von Bändern
• Befestigen von Bögen nach Eingliederung durch den Zahnarzt
• Ausligieren von Bögen
• Situationsabformungen​

Wir empfehlen vor dem Kursteil IIb den Kursteil I zu absolvieren!

Zulassungsvoraussetzungen:

Voraussetzung zur Zulassung an der Fortbildung ist jeweils der Nachweis:

• einer mit Erfolg abgelegten Abschlussprüfung als „Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r“ oder „Zahnarzthelfer/in“ oder eines gleichwertigen Abschlusses,
• über aktuelle Kenntnisse im Röntgen und Strahlenschutz gem. §18a RöV.

Über die Zulassung zur Fortbildung entscheidet die Bezirkszahnärztekammer.

ORGANISATORISCHE HINWEISE

Kursteil IIb – 30 Stunden – 4 Tage

Di, 06. November 2018 - 09:00 Uhr bis Fr, 09. November 2018 - 17:00 Uhr
Zahnärztehaus
Merzhauserstr. 114-116
79100 Freiburg
Deutschland

Bitte melden Sie sich an, um Kontakt aufzunehmen.

Sie sind noch kein Mitglied der DentRent-Community? Registieren Sie sich jetzt schnell und unkompliziert!

Sie sind bereits Mitglied? Melden Sie sich an.

Zielgruppe:

ZFA

Referenten:

Dr. S. Frucht

Veranstalter:

Punkte:

0

Gebühren:

ZFA
550,00 €