Hotline: 0800 72 40 698 | | Hilfe & Support

Kinderzahnheilkunde

Schmerz- und Notfallbehandlung in der Kinderzahnheilkunde

Schmerz- und Notfallbehandlung in der Kinderzahnheilkunde

Sa., 10. November 2018 -
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
n. a.
Am Reineberg 18
32609 Hüllhorst
Deutschland

Bitte melden Sie sich an, um Kontakt aufzunehmen.

Sie sind noch kein Mitglied der DentRent-Community? Registieren Sie sich jetzt schnell und unkompliziert!

Sie sind bereits Mitglied? Melden Sie sich an.

Zielgruppe:

Zahnärzte/Zahnärztinnen

Referenten:

Priv.-Doz. Dr. med. dent Katharina Bücher

Veranstalter:

Punkte:

8

Gebühren:

Zahnärzte
209,00 €

Rahmenprogramm:

Das Kind als Notfallpatient stellt in der zahnärztlichen Praxis immer wieder eine Herausforderung dar. Besonders bei kleinen Patienten ist dies in vielen Fällen der erste Kontakt zum Zahnarzt. Die häufigsten Ursachen für die Vorstellung der kleinen Patienten sind pulpitische Beschwerden und deren Folgen, etwa weitergeleitete Infektionen mit Fistel oder Schwellung. Ebenso sind ein vorausgegangenes Frontzahntrauma und dessen Komplikationen Grund für einen akuten Behandlungsbedarf. Abhängig vom Gesamtbefund, Behandlungsdringlichkeit, Anästhesierbarkeit und Kooperationsfähigkeit des Patienten kann eine sofortige, ursachenbezogene Therapie oder eine symptomatische, geplante Therapie erfolgen. Ziel des Kurses ist anhand von Behandlungsbeispielen einen Überblick über detaillierte Therapieentscheidungen zu bieten und eine hohe Entscheidungssicherheit im Umgang mit dem kleinen Schmerzpatienten zu vermitteln.